50 Stunden bis Pfingsten Weltweite Gebetskette

Für die letzten 50 Stunden vor dem Pfingstfest wollen wir alle Christen einladen, gemeinsam in Gebet, Anbetung und FÜrbitte zu verbringen. Vom 28. – 30. Mai für ein neues Pfingsten 2020.

200,000 Christen von Israel bis New York und  Sidney bis Rom und weltweit wollen eine permanente Gebetskette von  50 Stunden bilden. Wir wollen beten, dass Gott auf machtvolle Art interveniert und unsere Länder heilt. Wir wollen Gott bitten um eine Erweckung und neuen Aufbruch zu Evangelisation und missionarischem Engagement und die Ausbildung missionsorientierte Jüngerschaft überall in der Welt.

SEI DABEI FÜR 30 MINUTEN

Auf dieser Website findest du unterschiedliche Live- Angebote und aufgezeichnete Gebetsinitiativen: freie Anbetungszeiten, Stundengebete, liturgische Messen und vieles mehr. Sie sollen dich im Gebet und bei der Teilnahme „50 hours to Pentecost“ unterstützen. Eine ausführliche List mit allen Angeboten und Veranstaltungen folgt.

Haben sich bereits eingetragen. Unser Ziel: 200,000 Gläubige aus aller Welt.

Live-Videos werden direkt auf allen Sprachseiten angezeigt. Hier ist der Zeitplan:

Gebet und Anbetung unter der Leitung dieser Künstler und mehr!

Days
Hours
Minutes
Seconds
Lebe jetzt

Live-Videos werden direkt auf allen Sprachseiten angezeigt. Hier ist der Zeitplan:

Unser Gebet beginnt Donnerstag, Mai 28th um 10:00 Uhr Ortszeit live in Jerusalem mit einer einstündigen Anbetungszeit.
Wir enden am Samstag, dem 30. Mai um 22:00 Uhr Ortszeit aus Rom.

Hier kannst du dich registrieren lassen, damit wir sehen können, wer wann weltweit betet.


Details:

  • Wegen der unterschiedlichen Zeitzonen setzen wir drei Tage für die 50 Stunden an.
  •  
  • Wir ermutigen Euch, unsere Partner zu werden: Einzelpersonen, Anbetungsleiter, Musikteams und Bands, Gebetsgruppen und Gemeinden. Auch ganze Diözesen, Sprengel, Bibelschulen und Universitäten können teilnehmen.
  •  
  • Du kannst helfen, indem du selbst betest, aber auch andere motivierst, teilzunehmen. Jeder kann diesen Link weiterleiten.
  •  
  • Alle Teilnehmer sind herzlich eingeladen, teilzunehmen am CHARIS Event am 30. Mai, dem Vorabend von Pfingsten. Eine wunderbaer Möglichkeit, sich auf Pfingsten einzustimmen.

Die folgenden Organisationen, Musiker und Einzelpersonen haben sich der Gebetskette angeschlossen:

Spenden:

Wir unterstützen die von COVID-19 betroffenen Kinder und das Patenschaftsprogramm der Diözese Masaka in Uganda in Afrika. Nachdem die Kosten für die Ausrichtung der Gebetskette gedeckt sind, werden alle Spenden von Bischof Severus Jjumba aus Maska, Uganda, betreut. Wenn Sie sich berufen fühlen, spenden Sie hier:

Share:

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on skype
Share on email